• Dorica
    Dorica
    Eine runde Sache.

Ausführungen:

Kachel

Beschreibung

Der Pelletkaminofen Dorica aus dem Hause Thermorossi überrascht mit einem runden Design und einer einfachen Bedienung. Innovatives Design trifft überzeugende Technik. Der Dorica garantiert ein verwandlungsfreudiges Design und ist ein „Eyecatcher“ für jede Location.

Einfache Reinigung, beste Komponenten und ein exklusives Befüllsystem für die Pellets, der Dorica, von A bis Z ein durchdachtes System. Mit 2,5- 9,2kW ist dieser Ofen optimal für kleine bis mittelgroße Räume. Auch der Dorica ist zeitlich programmierbar und mit serienmäßiger Fernbedienung ausgestattet. Das integrierte Warmluftgebläse verteilt die Wärme schnell und gleichmäßig im Raum, somit sind Sie flexibel und zugleich wird die Warmluft über einen Filter gereinigt. Ein Wärmespender der nicht nur warme sondern auch angenehme Stunden in Ihrem zu Hause erzeugt..

Technische Daten

Technische Daten:

Abmessungen (BxTxH): cm 56 x 64 x 112
Gewicht Metalcolor / Maiolica: kg 132 / 142
Fassungsvermögen Tankinhalt: kg 19
Leistungsbereich: kW 2,5 - 12,2
wasserseitige Heizleistung: kW 3,5 - 12,2
luftseitige Heizleistung:** kW max. 9,2
Pelletverbrauch pro Stunde: kg 0,7 - 2,3
Wirkungsgrad: % 80
Rauchabzugsdurchmesser: mm 80
Seitlicher Anschluß nicht verfügbar
Betriebsautonomie (min. / max.) h 6- 15
Geräusch bei min. Leistung db ~36
Stromverbrauch bei StandBy Watt ~3
Stromverbrauch bei Zündung Watt ~130
Stromverbrauch bei min. Betrieb Watt ~65
Brennstoff Pellets
Warmluftkanalisierung nicht verfügbar
Timer Funktion serienmäßig
Fernbedienung serienmäßig
Raumthermostat optional
Heizungswasserpumpe nicht verfügbar
Druckausdehnungsgefäß nicht verfügbar
Sicherheitsventil nicht verfügbar
Externe Anforderung serienmäßig
Warmhaltefach nicht verfügbar
Backfach nicht verfügbar
Fernbedienung per GSM Modem optional
Brennraum aus Vermiculit
Wärmetauscher aus Stahl

** Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte nur als Einzelraumfeuerstätte genutzt werden dürfen und die maximale Nennwärmeleistung an den Wärmebedarf des Aufstellraumes angepasst werden muss (lt. LAI).

Details: